Im Karlsruher Gemeinderat wird der Doppelhaushlt für die Jahre 2022/23 verhandelt. Der vorliegende Entwurf ist ein rigoroser Sparhaushalt. Gespart werden soll nicht bei den Großprojekten sondern bei der öffentlichen Daseinsvorsorge. DIE LINKE stellt sich gegen eine Verschlechterung der Lebensbedingungen in Karlsruhe. Die Rede für unsere Fraktion DIE LINKE hielt unsere Stadträtin Karin Binder: Rede unserer Stadträtin Karin Binder zum Doppelhaushalt 2022/23: Fraktion DIE LINKE. im Karlsruher Gemeinderat (dielinke-fraktion-karlsruhe.de)

Quelle: DIE LINKE KV Karlsruhe

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.